Sitemap X

Chinesisches Horoskop

Was Sie über das China- Horoskop wissen sollten

Sie werden überrascht sein: Im Chinesischen Horoskop gibt es keine Löwen, keine Jungfrauen, keine Fische. Dafür gibt es Affen, Hunde, Schweine. Aber Sie dürfen deshalb nicht beleidigt sein...

Die asiatischen Völker glauben an astrologische Zeichen, die nicht - wie unsere Tierkreiszeichen - von der Sonne, sondern vom Mond beeinflusst werden. Der Zyklus ist in zwölf Jahre unterteilt und nicht wie beim Tierkreiszeichen - in zwölf Monate.

Gott Buddha selbst war es, der jedem Tier als Wahrzeichen mitgegeben hat: Nach der Schöpfung rief er alle Tiere zusammen, um sich mit ihnen über Astrologie zu unterhalten. Aber nur zwölf Tiere hielten es für nötig, zu erscheinen. Da bot Buddha jedem der zwölf Tiere ein Jahr an - als Lohn für die Mühe, die sie der weite Weg gekostet hatte. Jedes Jahr sollte von nun an den Namen eines Tieres tragen, und jedes Tier sollte auf die Ereignisse während seines Jahres Einfluss ausüben können - und damit auf das Schicksal der Menschen, die in dieser Zeit geboren werden.

 

Hier verraten wir Ihnen, welches Tier Sie im chinesischen Horoskop sind, wie Ihre Charakter-Eigenschaften sind und wer am besten zu Ihnen passt!

 

Hier die Übersicht zu den einzelnen Themen:

Hintergrund zum chinesischen Horoskop

Was sind Sie im chinesischen Horoskop

Was passt zu Ihnen

 

 

Hier finden Sie die einzelnen chinesischen astrologischen Tierzeichen:

Ratte

Büffel / Ochse

Tiger

Hase

Drache

Schlange

Pferd

Ziege

Hahn

Hund

Schwein