Sitemap X

Hallen der Kristalle

Das Grundwissen über Heil- und Edelsteine

In allen Kulturen war das Wissen über die heilenden Kräfte der Edelsteine ein fester Bestandteil der Naturheilkunde.

Nicht der Glaube an die heilenden Kräfte der Steine, sondern der tatsächlich hohe Gehalt an Mineralien, Spurenelementen und die spürbar positiven Schwingungsenergien der Heilsteine bewirken mehr Ausgewogenheit und Harmonie in unserem Organismus.

Heilsteine und Kristalle bewirken durch ihre phantastischen Kräfte auch für Sie ein höheres Mass an Gesundheit, Zufriedenheit und Lebenserfüllung. Heilsteine sind fester Bestandteil des Körpers und der Natur, und ohne Mineralien wäre ein biologisches Leben auf der Erde nicht möglich.

Die mannigfaltigen Umwelteinflüsse, die auf unseren Körper und Organismus einwirken, verändern uns und unseren Organismus. Unabhängig davon, ob es körperliche oder seelische Einflüsse sind, die über unsere Aura, Chakren oder über unser größtes Organ, der Haut eindringen; Wir erfahren diese Veränderung immer wieder in unserem Organismus.
Manchmal sofort und manchmal erst Jahre später.
Und welche dieser vielen grossen von aussen kommenden Veränderungen sind wirklich positiv für uns.

Wie wirken Steine auf unseren Organismus?

Heilsteine und Heiledelsteine wirken verschiedenst. Hier nun 3 wichtige Aussagen:



Bestimmte Heiledelsteine haben eine sehr hohe Schwingungsenergie, die durch direktes Auflegen auf unseren Körper, auf der Haut, zu den betroffenden Regionen im Körper fließen.
Alle Materien, Lebewesen und Pflanzen haben eine Eigenfrequenz/Schwingung. Diese Energien der Frequenz als Masse gesehen, gibt ihrerseits wieder Energie/Schwingungen ab.
Edelsteine sind reinste Energie. Sie sind eine reine und konzentrierte Energieform aus dem Inneren unserer Erde.




Die Energie, die von lichtdurchflutenden Edelsteinen ausgeht, wird in Form von Schwingungsenergie (Licht hat verschiedenste Frequenzen und daher auch die Farben) über die Chakren direkt zu den Nerven weitergeleitet.

Alle Farben habe eine eigene Wellenlänge und beeinflussen mit den jeweiligen Schwingungen positiv den Organismus. Lichttherapien sind auf diesem Prinzip aufgebaut.




Mineralien und Spurenelemente sind lebensnotwendig, aber sie müssen dem Körper zugeführt werden, denn wir produzieren sie nicht selbst. Mineralstoffe und Spurenelemente helfen dem Körper beim Bau von Zellen und wirken mit beim Ablauf der tausenden von unterschiedlichen Stoffwechselreaktionen.
Was kaum bekannt ist: Schon geringste Mengen eines Minerals oder Spurenelementes können enorme Auswirkungen auf den Zustand unseres Organismus haben - im positiven wie im negativen Sinne.

Normalerweise führen wir unserem Körper durch eine ausgewogene Ernährung genügend der Mineralien und Spurenelemente die unser Organismus zum Leben bracht zu. Durch Fastfood und die und unausgeglichene Ernährung in unserem Zeitalter wird dem Körper aber nicht alles gegeben was er benötigt.

In minimalen Spuren können Mineralien und Spurenelemente auch von aussen bereits durch bloßen Hautkontakt, durch Tragen von Halbedelsteinen/Edelsteinen bzw. Heilsteinen an einer Kette oder Halsband, aufgenommen werden.
Bei durch Edelsteine / Heilsteine angereichertem Wasser als Edelsteinwasser getrunken, können die Mineralien und Spurenelemente optimal den Körper erreichen und ihre Heilwirkung optimal unterstützen.

 

Wichtiger Hinweis:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Wirkung von Heilsteinen, Edelsteinen, Mineralien und Kristallen, wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Die Anwendung kann daher weder einen ärztlichen Rat oder eine ärztliche Hilfe ersetzen, darüber hinaus ist die Auflistung der Steine bzw. deren Wirkung weder eine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinn. Bei Krankheit bzw. Sorgen um Ihre Gesundheit wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Heilsteine können unterstützend zu einer ärztlich verordneten Therapie hinzugezogen werden.