Sitemap X

Reiki-auch du kannst die Flamme weitergeben


In einem Reiki- Treffen kam einmal zur Sprache, dass eine Reiki- Lehrerin davor warnte, nicht bei zu vielen Menschen der Energiekanal zu aktivieren.

Denn man müsse bedenken, man stehe ab dem Moment immer in einer energetischen Verbindung und einem Energieaustausch mit dem Aktivierten, was sicherlich auf die Dauer nicht gut tun würde.

Darauf antwortete eine Reiki- Meisterin folgendes:
“Entzünde eine Kerze mit einem Streichholz und dann entzünde viele weiteren Kerzen an der zuerst entzündeten Kerze. Nun beobachte, wie sie nun alle brennen”.

Treffender kann man es wohl nicht formulieren.

Einmal “entzündet“, gibt man die “Flamme” weiter und weiter und weiter … ohne den geringsten Einfluss auf die eigene “Helligkeit”.

Und genau das ist auch die Erfahrung aller Lehrer, die jede Aktivierung als ein Geschenk an die eigene Weiterentwicklung empfinden


Frei nach Meister Harald R.